Französisch Sprach-FLE



Angesprochenes Publikum: alle Ausländer


Angebotene Niveaustufen: völlige Anfänger bis Fortgeschrittene ( von 0 bis C2 )

Verschiedene Angebote:

  • in Kleingruppen ( 5 bis 8 Personen ) das ganze Jahr über, mit 2 bis 4 Wochenstunden

  • Intensivkurse ( sehen Sie bitte unter: Sprachaufenthalte

  • Privatkurse auf Anfrage "one to one" das ganze Jahr über, ( alleNiveaustufen - Aufarbeitung bereits erworbener Kenntnisse - Konversationskurse - Prüfungsvorbereitungen)

  • Durchführung der Prüfung Test de Français International ( TFI° )1 bis 3 mal pro Jahr

 

TFI, Test de Français International - auf Französisch Staatsbürgerschaft zu erhalten

Internationaler Test

UELAS ist ein von ETS EUROPE anerkanntes Prüfungszentrum für die Durchführung Internationaler Tests

Wie der TOEIC bestätigt der TFI das Niveau in Französich für Ausländer, die an der Universität studieren oder einen Posten mit Verantwortung übernehmen wollen.

Ein aktueller und verlässlicher Test

Er bescheinigt Ihre sprachlichen Fähigkeiten für Ihren Arbeitsplatz in verschiedenen Alltagssituationen. Test in Form von QCM.

Es handelt sich hier um einen Test und nicht um ein Diplom, denn , was Fremdsprachen betrifft,ist es logisch, sein Niveau alle 2 Jahre zu testen. Diesen Test kann man machen, so oft man will.
Er ist äusserst zuverlässig und wird systematisch verlangt von den französischen und ausländischen Unternehmen, sowie den Universitäten und Hochschulen, wenn es sich um Einstellung von Personal oder um Rekrutierung von Studenten handelt.

Um diesen Test zu machen, brauchen Sie sich nur bei der Verantwortlichen von UELAS einzuschreiben. Ab 4 Kandidaten Minimum wird ein solcher Test organisiert.
Sie können sich als freier Kandidat einschreiben, müssen aber unbedingt vorher einen Halbtag Vorbereitungskurs machen. Dieser halbe Tag ist dazu da, einen Probetest zu machen und Ihr Ergebnis abzuschätzen.
Der Termin hängt von der Disponibilität aller Kandidaten ab, (im Allgemeinen, ein Samstag Vormittag).

 

Französisch für die, die ihre Schreibfähigkeiten verbessern wollen

TARIFS
In Kleingruppen
One To One Intensivkurse
(siehe unter : Sprachaufenthalte)
Einschreibgebühr
-15,00 euros/H (Jugendliche, Studenten und Privatpersonen)
-18,00 euros/H (Angestelite, Handweiker, Freibenifliche)
51,00 euros/H
300,00 euros/SEMAINE
140,00 euros*

+ Cotisation = 10 euros / Person

+ 10 Euro für pädagogisches Material



formation continue

Einschreibmodalitäten

  • Psycholinguistisches Profil, wird von der Verantwortlichen erstellt ( nach Terminabsprache)
  • Mini-Test vor Beginn der Kurse
  • Unterzeichnung eines Vertrags oder Berufsausbildungsabkommens, sowie eines Kostenvoranschlags
  • Pädagogisches Programm, Terminplanung, Organisation des Kurses und Hausordnung
  • der UELAS werden von UELAS vor Kursbeginn übersandt

Zahlungsmodalitäten

  • UELAS ist -als Ausbildungsorganismus anerkannt , und somit können die Kosten für die Kurse im Rahmen einer Fortbildung , des DIF oder CIF für alle Angestellten, Handwerker oder Freiberufliche übernommen werden. Informationen dazu können Sie bei Ihrem Arbeitgeber,bei Ihrer OPCA oder bei UELAS erhalten.

Die Verantworliche kann Ihnen bei der Erstllung Ihrer Unterlagen behilflich sein.

  • Für Privatpersonen oder Studenten, die ihrer Ausbildung selbst finanzieren, besteht die Möglichkeit , in mehreren Monatsraten zu zahlen.
formation continue